***Als Mitgründerin und Geschäftsführerin von Dr. Göckmann lade ich Sie zukünftig herzlich zu kostenlosen Online-Treffen ein. Wir geben Ihnen Einblicke in die Welt der "Kraft natürlicher Wirkstoffe" und beantworten Ihre ganz persönlichen Fragen. Nächster Termin: Freitag, den 13. August 2021, um 18 Uhr. Schreiben Sie uns und erhalten Sie unter info@dr-goeckmann.com Ihren kostenlosen Einladungslink. Ich freue mich auf Sie! Ihre Victoria Empl***

Anwendungs- und Kurempfehlung BOSWELLIA Veterinär

Wir empfehlen Ihnen:

Katze und Hund: Reichen Sie Boswellia als Kur. Würzen und versorgen Sie den Alltag Ihrer Katze und Ihres Hundes mit 400mg Boswellia pro 1-10kg Körpergewicht. Nutzen Sie dazu 2 Kapseln pro Tag pro 1-10kg Körpergewicht. Erhöhen Sie die Tagesdosis um jeweils 2 Kapseln für weitere 1-10kg Körpergewicht Ihrer Katze, Ihres Hundes. Beachten Sie bitte: die Versorgung mit Boswellia sollte über 3-4 Tage langsam eingeschlichen werden. Erhöhen Sie nach und nach die Tagesdosis über 3-4 Tage. Versorgen Sie Ihre Katze, Ihren Hund mit Boswellia über den Tag verteilt. Wir empfehlen Ihnen eine erste Eingabe über 10 Tage. Wiederholen Sie diese 10-Tages-Kur, bei Bedarf, nach 14 Tagen. Sogar Einnahmen als 4-6-Wochen-Kuren sind zudem empfehlenswert.

Pferd: Reichen Sie Boswellia als Kur. Würzen und versorgen Sie den Alltag Ihres Pferdes mit 15g Boswellia pro 500kg Körpergewicht. Nutzen Sie dazu 3 Messlöffel pro 500kg Körpergewicht. Passen Sie bitte die Tagesdosis bei niedrigerem bzw. höherem Körpergewicht Ihres Pferdes entsprechend an. Beachten Sie bitte: die Versorgung mit Boswellia sollte über 3-4 Tage langsam eingeschlichen werden. Erhöhen Sie nach und nach die Tagesdosis über 3-4 Tage. Versorgen Sie Ihr Pferd mit Boswellia über den Tag verteilt. Wir empfehlen Ihnen eine erste Versorgung über 10 Tage. Wiederholen Sie die 10-Tages-Kur nach 14 Tagen. Sogar Einnahmen als 4-6-Wochen-Kuren sind zudem empfehlenswert.